{„type“:“Feature“,“properties“:{„fid“:512,“Nummer“:“P337″,“Typ_kurz“:“DQE“,“Typ_lang“:“Knotenpunkt für Radverkehr optimieren“,“Zustand“:“Der Radverkehr wird am Kreisverkehr abschnittsweise auf umlaufenden Wegen geführt. Führung sowie Vorfahrt sind nicht eindeutig geregelt bzw. ersichtlich. Die Wege sind zu schmal.“,“Beschreibung“:“Führung am Kreisverkehr gemäß Musterlösung optimieren. Radverkehr bevorrechtigen inkl. Furtmarkierung mit Roteinfärbung und Fahrradsymbol über die Einmündung sowie Beschilderung mit Zusatzzeichen \“Radfahrende von links und rechts\“ als Hinweis für den einmündenden Kfz-Verkehr. Verbreitern der betrachteten Wege zu Geh- und Radwegen, die ERA-Regelmaßen entsprechen.“,“Begründung“:“Umlaufende Radwege am Kreisverkehr sollen im Abstand von etwa 4 m vom Rand der Kreisfahrbahn, und damit dieser zugehörig, bevorrechtigt geführt werden. Die Bevorrechtigung reduziert Zeitverluste und macht Radfahren attraktiver.“,“Sonstiges“:“Die Musterlösung ist beispielhaft zu verstehen.“,“Foto 1″:“2240″,“Foto 2″:“2241″,“Musterlösung 1″:“4.5-2″,“Musterlösung 2″:null,“Musterlösung 3″:null,“Notiz intern“:null,“Straße“:null,“Gebietskörperschaft 1″:null,“Gebietskörperschaft 2″:null,“Baulast“:null,“Netzkategorie“:null,“Verbindung“:null,“B+R – Verbindung“:null,“Schulverbindung“:null,“Alternative“:false,“Priorität“:“D“,“Kostenrahmen“:null,“Kosten-Nutzen-Verhaeltnis“:null,“Verkehrsmengen“:null,“Länge“:null,“Bezeichnung LK MR_BID“:null,“Schutzgebiete“:null,“MDB“:false,“Grunderwerb“:null,“Planungsstand“:null,“Priorität Wert“:null,“Potenzial“:0,“Unfall“:false,“Freizeitverbindung“:false,“likes“:null,“dislikes“:null,“2. Onlinebeteiligung Differenz“:null,“Punktabzug 2. Beteiligung“:“0″,“Priorität Wert (ohne Beteiligung)“:null,“Priorität (ohne Beteiligung)“:null,“Verkehrssicherheit-Ist“:null,“Verkehrssicherheit-Soll“:null,“Fahrkomfort-Ist“:null,“Fahrkomfort-Soll“:null,“Direktheit-Ist“:null,“Direktheit-Soll“:null,“Priorität (angepasst)“:null,“Sofortprogramm“:false,“Umsetzungstyp“:null},“geometry“:{„type“:“Point“,“coordinates“:[9.8526479372203699114152186666615307331085205078125,48.824771107431018890565610490739345550537109375]}}

Kommentare

Ein Kommentar

  • Weiterführung des Geh- und Radweges ca. 100 m in die Lange Gasse. Sehr gefährlicher Straßenteil für Fußgänger wie für Fahrradfahrer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert