{„type“:“Feature“,“properties“:{„fid“:418,“Nummer“:“P260″,“Typ_kurz“:“DQE“,“Typ_lang“:“Knotenpunkt für Radverkehr optimieren“,“Zustand“:“Das Linksabbiegen für den Radverkehr wird über einen Radfahrstreifen in Mittellage vollzogen. Die Haltelinie für den Radverkehr liegt auf gleicher Höhe wie die des Kfz-Verkehrs. Radverkehr, welcher sich auf der Aufstellfläche hinter der Fußgängerfurt aufstellt, sieht keinen Lichtsignalgeber.“,“Beschreibung“:“Vorziehen der Haltelinie für den Radverkehr bzw. Zurücksetzen der Haltelinie für den Kfz-Verkehr in Anlehnung an die Musterlösung. Demarkieren der Aufstellfläche hinter der Fußgängerfurt oder Anbringen eines zusätzlichen Signalgebers.“,“Begründung“:“Durch das Vorziehen der Haltelinie rückt der Radverkehr in das Sichtfeld des Kfz-Verkehrs.“,“Sonstiges“:“Aufgrund der nach Erstellung des Kreiskonzepts erfolgten Überarbeitung der RadNETZ BW Maßnahmen können die Maßnahmenvorschläge voneinander abweichen. „,“Foto 1″:“1708″,“Foto 2″:“1709″,“Musterlösung 1″:“4.4-4″,“Musterlösung 2″:null,“Musterlösung 3″:null,“Notiz intern“:null,“Straße“:null,“Gebietskörperschaft 1″:null,“Gebietskörperschaft 2″:null,“Baulast“:null,“Netzkategorie“:null,“Verbindung“:null,“B+R – Verbindung“:null,“Schulverbindung“:null,“Alternative“:false,“Priorität“:“D“,“Kostenrahmen“:null,“Kosten-Nutzen-Verhaeltnis“:null,“Verkehrsmengen“:null,“Länge“:null,“Bezeichnung LK MR_BID“:null,“Schutzgebiete“:null,“MDB“:false,“Grunderwerb“:null,“Planungsstand“:null,“Priorität Wert“:null,“Potenzial“:0,“Unfall“:false,“Freizeitverbindung“:false,“likes“:null,“dislikes“:null,“2. Onlinebeteiligung Differenz“:null,“Punktabzug 2. Beteiligung“:“0″,“Priorität Wert (ohne Beteiligung)“:null,“Priorität (ohne Beteiligung)“:null,“Verkehrssicherheit-Ist“:null,“Verkehrssicherheit-Soll“:null,“Fahrkomfort-Ist“:null,“Fahrkomfort-Soll“:null,“Direktheit-Ist“:null,“Direktheit-Soll“:null,“Priorität (angepasst)“:null,“Sofortprogramm“:false,“Umsetzungstyp“:null},“geometry“:{„type“:“Point“,“coordinates“:[10.0829102146484590463160202489234507083892822265625,48.8325160927556538581484346650540828704833984375]}}

Kommentare

Ein Kommentar

  • Die gesamte Kreuzungsanlage ist aus allen Richtungen kommend für den Radverkehr nachteilig / suboptimal. Sei es die Wegführung im gesamten Kreuzungsbereich oder die sehr nachrangige Ampelschaltung für Radfahrer v.a. aus Richtung Westen (OVA) kommend mit der vorgeschalteten Ampelanlage Abzweig BayWa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert